Angelas Cannabis

Antiprohibitionismus, Merkels Lehre zum italienischen Widerstand: Seine Partei und der konservative Verbündete CSU erwägen ernsthaft die Legalisierung von Produktion, Vertrieb und Konsum von Haschisch und Marihuana

Die letzte große europäische Christdemokratin, Angela Merkel, ihre Partei und die konservative Verbündete CSU, erwägen ernsthaft das Projekt zur Legalisierung der Produktion, des Vertriebs und des Verbrauchs von Cannabis-Derivaten (Haschisch und Marihuana). Währenddessen macht der luxemburgische Premierminister Xavier Bettel die Legalisierung dieser Substanzen zu einem der Hauptpunkte seines Regierungsprogramms. Und obwohl erwartet wird, dass die Staaten, in denen es legalisiert wurde, bis 2024 Einnahmen von über 300% mehr erzielen werden.

1 Ansicht0 Kommentare

Abonnieren Sie unseren Newsletter

  • Bianco Instagram Icona
  • White Facebook Icon
  • Bianco LinkedIn Icon
  • Bianco Blogger Icon
  • Bianco Pinterest Icon
  • Bianco Yelp Icona

© 1999-2021 Made by nice420cbd bayern bad kissingen verwendete die Wix.com-Server

DE321758106 TAX